White Sage & SWEETGRASS.
Handmade Bysanaah

Weißer Salbei & SWEETGRASS

Normaler Preis €9,99 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Diese Kombination aus süßem Gras und Salbei steigert Ihre Stimmung und gibt Ihnen Energie. Wo der weiße Salbei einen durchdringenden, würzigen Duft bietet, riecht süßes Gras süß und freundlich. Zusammen befreien sie Ihren Lebensraum von negativer Energie und unerwünschten Gerüchen. Die Art und Weise, wie sie das tun, ist völlig natürlich.


Was sind verschmierende Kräuter?

Das Ritual, das wir "Verschmieren" nennen, stammt von den Indianern. Beim Verschmieren wird durch die Verwendung bestimmter Kräuter Kontakt mit der spirituellen Welt aufgenommen. Das bekannteste Kraut dafür ist weißer Salbei.
Indem die Indianer Kontakt mit der Geisterwelt suchen, reinigen sie sich und ihre Umwelt von schlechten Energien. Der starke Duft von Salbei sorgt auch dafür, dass unerwünschte Gerüche verschwinden. Darüber hinaus ist das Kraut zur Meditation geeignet.

Weißer Salbei kann als Weihrauch oder in seiner reinen, getrockneten Form verbrannt werden. Dieses Produkt besteht aus getrocknetem weißem Salbei und süßem Gras.

 

Die Kraft von weißem Salbei und süßem Gras

Weißer Salbei ist bekannt für seine reinigende Kraft. Der Duft ist durchdringend und würzig. Manche Leute müssen sich daran gewöhnen. Sweetgrass hingegen riecht süß, frisch und freundlich. Sie könnten den Duft mit Toffee oder Eiscreme verbinden. Süßgras kann auch unter dem Namen "heiliges Gras" gefunden werden. Der niederländische Name ist Torfduftgras wegen seines angenehmen, süßen Duftes.
Der süße Duft von heiligem Gras ergänzt den durchdringenden Duft von weißem Salbei gut. Beide Kräuter sind unter den Indern für ihre reinigenden Eigenschaften bekannt.

Süßes Gras ist ein breites Gras, das gewebt wird, bevor es zu verschmierenden Kräutern hinzugefügt wird.

 

Mit Sweetgrass und weißem Salbei verschmieren

Das Schöne am Verschmieren ist, dass Sie die Kräuter in reiner und getrockneter Form verwenden. Um sie zu verbrennen, benötigen Sie eine feuerfeste Schale oder Schale. Legen Sie ein paar Zweige heiliges Gras und weißen Salbei darauf und zünden Sie sie an. Warten Sie, bis sie oberflächlich brennen, und blasen Sie dann die Flamme aus.
Negative Energie und unerwünschte Gerüche auszustoßen ist am besten, wenn Sie ein Fenster öffnen. Darüber hinaus halten Sie das Klima in Ihrem Zuhause durch Belüftung gesund. Dies ist immer wichtig, wenn Sie Weihrauch oder Kräuter verbrennen!